Wie kann ich Widerspruch gegen PayPals Entscheidung zu meinem Fall einlegen?

In der Regel ist die Entscheidung bei einem Antrag auf Käuferschutz endgültig und es kann nur bei Vorlage neuer Informationen Widerspruch eingelegt werden, die während der ursprünglichen Untersuchung nicht berücksichtigt wurden.

Sie können innerhalb von zehn Tagen nach der Schließung des Falls Widerspruch gegen diese Entscheidung einlegen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Gehen Sie zu Konfliktlösungen.
  2. Klicken Sie auf Problem melden.
  3. Wählen Sie Geschlossene Fälle im Dropdown-Menü und suchen Sie nach dem Käuferschutzantrag, den Sie anzeigen möchten.
  4. Klicken Sie in der Spalte "Aktion" auf Widerspruch.
  5. Machen Sie Angaben zu Ihrem Widerspruch und folgen Sie den Anweisungen.

Anmerkung:

  • Der Button "Widerspruch" ist nur für zehn Tage verfügbar, nachdem der Fall geschlossen wurde. Wenn mehr als zehn Tage verstrichen sind, nehmen Sie mit uns Kontaktauf.