Was ist Funds Now und wie funktioniert es?

Funds Now Update März 2021: Wir prüfen laufend die von uns angebotenen Dienstleistungen und haben uns entschieden, Funds Now in den kommenden Monaten zu beenden und durch ein verbessertes Programm zu ersetzen, das in Kürze gestartet wird. Weitere Details folgen vorm Start des neuen Programms, einschließlich der Vorteile und Voraussetzungen für die Nutzung.

Was ist Funds Now?
Funds Now ist ein Programm, das von PayPal für ausgewählte Verkäufer gestartet wird. Sie bekommen damit schneller als je zuvor (innerhalb von Sekunden) Zugriff auf das Geld aus Ihren abgeschlossenen Verkäufen, das sich in Ihrem PayPal-Konto befindet. Das bedeutet, dass Sie in den allermeisten Fällen innerhalb von Sekunden auf Ihr Geld zugreifen können, selbst wenn Ihr Käufer ein Problem mit einer Zahlung meldet. Es ist unsere Verpflichtung, Ihnen dabei zu helfen, schneller an Ihr Geld zu kommen, und sicherzustellen, dass alles reibungslos verläuft, wenn Sie Zahlungen erhalten.

Fällt eine zusätzliche Gebühr für Funds Now an?
Es fällt keine zusätzliche Gebühr für Funds Now an. Sie zahlen weiterhin die Standard-PayPal-Transaktionsgebühren, aber es werden keine zusätzlichen Gebühren dafür berechnet, dass Sie schneller an das Geld aus Ihren abgeschlossenen Verkäufen kommen. In einigen Fällen müssen Sie Ihre Telefonnummer oder andere Daten bestätigen, die sich auf Ihre Identität beziehen. Diese Daten werden benötigt, um Ihr Konto zu schützen.

Ich habe bereits schnellen Zugriff auf das Geld aus meinen Verkäufen. Was ist daran anders?
Es ist toll zu hören, dass Sie schnellen Zugriff auf Ihr Geld erhalten, wenn Sie Zahlungen erhalten. Mit Funds Now versprechen wir Ihnen, dass in der Zukunft kein Geld einbehalten wird – auch nicht bei Konflikten. In seltenen Fällen kann es jedoch trotzdem zu Verzögerungen kommen, damit Ihr Konto geschützt wird, beispielsweise wenn wir vermuten, dass Sie eine Zahlung von einem betrügerischen Käufer erhalten haben. Wenn dies der Fall ist, informieren wir Sie umgehend und helfen Ihnen bei der Lösung der Probleme.

Ist mein Konto für Funds Now berechtigt?
Wenn Ihr Konto für Funds Now berechtigt ist, erhalten Sie eine E-Mail oder Kontobenachrichtigung. Wir arbeiten daran, dieses Feature mehr Händlern zur Verfügung zu stellen und Ihnen die Möglichkeit zu geben, uns mitzuteilen, ob Sie an Funds Now interessiert sind. Sie können also jederzeit mit einer E-Mail von uns rechnen.

Einige grundlegende Kriterien, die Sie für Funds Now qualifizieren, sind unter anderem:

  • PayPal-Konto besteht seit mehr als 12 Monaten
  • Ausgezeichnete Verkaufshistorie (z.B. Anzahl der erfolgreichen Transaktionen in den letzten 12 Monaten, wenig Käuferschutzanträge und Konflikte)
  • Rechtliches und ethisches Geschäftsmodell (z.B. Verkauf von Produkten und Dienstleistungen, die im Einklang mit dem Gesetz und unseren Werten wie Integrität und Vertrauen stehen)
Wir überprüfen fortlaufend Konten darauf, ob sie qualifiziert sind. Auch wenn Sie zurzeit nicht berechtigt sind, können Sie sich in der Zukunft für Funds Now qualifizieren, wenn Sie regelmäßig Verkäufe tätigen.

In welchen Fällen kann sich die Auszahlung meines Geldes verzögern, obwohl ich Funds Now nutze?
Die Sicherheit Ihres Kontos hat für uns höchste Priorität. Um Ihr Konto zu schützen und gesetzliche Anforderungen zu erfüllen, müssen wir in bestimmten Fällen die Auszahlung Ihres Geldes verzögern.

Wir können beispielsweise den Zugriff auf Ihr Geld verzögern, wenn wir einen möglichen Kontodiebstahl oder betrügerische Aktivitäten vermuten oder um Anti-Geldwäsche-Vorschriften oder Sanktionsregelungen einzuhalten.
Dies geschieht in Übereinstimmung mit den PayPal-Nutzungsbedingungen.

Wenn Sie auf einem Marktplatz verkaufen, kann Ihr Marktplatz von PayPal eine verzögerte Auszahlung Ihrer Gelder verlangen.  

Was passiert, wenn ich Funds Now nutze und es einen Konflikt gibt?
Sie müssen nach wie vor die erforderlichen Schritte unternehmen, um den Konflikt mit dem Käufer zu klären. Allerdings wird der strittige Betrag mit Funds Now nicht einbehalten.
Wir empfehlen, dass Sie immer so schnell wie möglich auf Informationsanfragen zu Transaktionen reagieren. Wir empfehlen auch, dass Sie immer Nachweis über die Versand- oder Lieferbestätigung vorlegen, wenn Sie über eine nicht genehmigte Zahlung benachrichtigt werden. So können wir bestätigen, dass Sie die Waren versandt und unsere Richtlinien zum sicheren Verkaufen befolgt haben. In bestimmten Fällen versuchen wir, Sie ohne diese Informationen abzusichern, aber dies ist nicht immer möglich. Wenn der Konflikt später zugunsten des Käufers entschieden wird, buchen wir den entsprechenden Betrag von Ihrem Konto ab.

Kann ich Funds Now verlieren?  
Solange Sie ein beanstandungsfreies Konto haben, können Sie Funds Now nutzen. In die Bewertung fließen z.B. folgende Kriterien ein:
  • Veränderung der Waren oder Dienstleistungen, die Sie als Unternehmen anbieten
  • Erhöhte Anzahl an Kundenbeschwerden, Rückbuchungen oder Käuferschutzanträgen
  • Gesetzliche Vorschriften wie z.B. zur Geldwäscheprävention oder Sanktionen
  • Verdacht auf Betrug oder unberechtigten Zugriff auf Ihr Konto
Wenn es Verzögerungen oder Bedenken gibt, versuchen wir, die Auswirkungen auf Ihr Konto so gering wie möglich zu halten.
Wir senden Ihnen eine E-Mail oder benachrichtigen Sie in Ihrem Konto, wenn sich etwas an Ihrem Status ändert und Sie die Berechtigung verlieren.

Kann ich Funds Now wiedererhalten, wenn ich diese Funktion verloren habe?
Funds Now ist eine Funktion für ausgewählte Verkäufer mit beanstandungsfreiem PayPal-Konto. Sobald Sie wieder Anspruch auf diesen Vorteil haben, wird PayPal Ihnen Funds Now wieder anbieten. 

Was muss ich noch über Funds Now wissen?
Wir überprüfen fortlaufend unsere angebotenen Services. Funds Now kann in der Zukunft mit oder ohne vorherige Benachrichtigung geändert oder beendet werden.