Was ist eine Rücklastschrift?

Manchmal erhalten wir die Aufforderung von einer Bank, eine PayPal-Zahlung, die über eines ihrer Bankkonten erfolgt ist, zu stornieren.

Hintergrund einer solchen Aufforderung ist in der Regel eine vermutete betrügerische Nutzung des Bankkontos.

Wenn wir eine solche Aufforderung erhalten, überprüfen wir die Transaktion und fordern gegebenenfalls weitere Informationen vom Käufer und Verkäufer an. Wenn sich bei der Überprüfung herausstellt, dass es sich um eine betrügerische Transaktion handelt, kann das Geld zurückgebucht werden. Sie sind jedoch durch unseren Verkäuferschutz vor bestimmten Zahlungsausfällen geschützt.